3. Mai 2016
Kartoffelspeck

Baked Potatos sind eine herrliche und beliebte Grillbeilage. Warum dauert es nur so lange, bis sie endlich gar sind? Wenn Sie zu ungeduldig dafür sind, backen Sie doch einfach diese schnelle Variante: Frühkartoffeln, Mitte ausstechen, mit einem Stück Gruyère füllen, mit Speck umwickeln. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

1. Mai 2016
Muttertag

So edel und verführerisch und kinderleicht herzustellen! Diese Schokoladeherzen sind die ideale süsse Aufmerksamkeit für den Muttertag. Weisse Schokolade schmelzen. Gefriergetrocknete Himbeeren (siehe Hinweis) zerbröckeln, in einer Silikon-Herzen-Form verteilen, mit der geschmolzenen Schokolade auffüllen, kühl stellen. Hinweis: Gefriergetrocknete Himbeeren sind in Reformhäusern und Drogerien erhältlich.

28. April 2016
5amtag

Wussten Sie, dass ein kleiner Balkon in eine Mini-Gemüseplantage verwandelt werden kann? Zu erleben, wie die selber gepflanzten Gemüse wie Salate wachsen und gedeihen, macht Spass und liegt im Trend. So können Sie auf eine ganz einfache Art Ihre Mahlzeiten mit saisonalen Produkten aus dem eigenen Gemüsebeet ergänzen. Versuchen Sie es selbst, beispielsweise mit den pflegeleichten Radieschen. Diese benötigen lediglich einen einigermassen sonnigen Standort und müssen regelmässig gegossen werden. … weiterlesen

23. April 2016
Sandwich

In den USA sind sie ein beliebtes Grill-Dessert: S’mores. Der Name ist eine Verschmelzung der Wörter «some more», was so viel heisst wie «noch mehr». Und davon kann man tatsächlich fast nicht genug kriegen. Uns so gehts: Marshmallows an Spiesse stecken, kurz über die Glut halten, bis sie leicht gebräunt sind. Ein Stück Milchschokolade auf ein Butterguetzli legen (traditionell werden Graham-Crackers verwendet, diese sind aber nur schwer erhältlich), das grillierte […] … weiterlesen

18. April 2016
Teller

1 ausgewallten Blätterteig (ca. 25×42 cm) entrollen, mit Puderzucker und Vanillezucker bestreuen, in Crackers schneiden. Backen: ca. 18 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Crackers auseinanderbrechen, auf einem Gitter auskühlen. Mit Puderzucker bestäuben.

9. April 2016
Ei

Eigelbe, die zum Beispiel beim Backen unserer Meringues übrig bleiben, lassen sich vielseitig verwerten, zum Beispiel für Zabaglione oder verdünnt zum Bestreichen von Guetzli und Zopf. Und obwohl für Rühreier, Omeletten und Panaden meistens ganze Eier rezeptiert sind, können auch nur Eigelbe verwendet werden. Auch gekochte Cremen können nur mit Eigelben zubereitet werden.

6. April 2016
Kohlen

Sommerzeit ist Grillzeit, doch womit heizt man den Grill am besten – mit Grillkohle oder Briketts? Die klassische Kohle lässt sich schneller entzünden, und nach 20–30 Minuten ist die Glut bereit. Kohle wird in der Regel auch heisser als Briketts, dafür ist der Grillspass eher von kurzer Dauer. Nach einer Stunde gibt sie kaum mehr Hitze ab. Holzkohlefans schwören ausserdem auf das typische Aroma, das auf das Grillgut übergeht. Briketts […] … weiterlesen

4. April 2016
Flasche

Dieser Sirup ist der Hit, um Bowlen, Fruchtsalate, Joghurts, Müesli, Glacen oder Kaffee zu verfeinern! Und so einfach geht er: 8 dl Wasser mit 500 g grobkörnigem Rohzucker und 4 Vanillestängeln, 2 davon aufgeschnitten und Samen ausgekratzt, unter Rühren aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. einkochen (ergibt ca. 7½ dl). Sirup siedend heiss bis knapp unter den Rand in saubere, vorgewärmte Flaschen giessen, sofort schliessen, auskühlen. Tipp: Sirup in […] … weiterlesen

29. März 2016
Vanillepaste

Die Vanillepaste aus dem Betty Bossi Backsortiment ist eine praktische und hochwertige Alternative zur klassischen Vanilleschote. Sie besteht nur aus Rohrzucker, Wasser, Vanilleextrakt, gemahlenen Vanilleschoten sowie etwas Verdickungsmittel und ist vielseitig in warmen und kalten Rezepten einsetzbar. Gut zu wissen: Die Paste (auch als Vanilla Extract bekannt) ist sofort löslich und lässt sich einfach und klümpchenfrei in Flüssigkeiten einrühren. Äusserst angenehm ist auch die lange Haltbarkeit. Dieses Produkt gehört in […] … weiterlesen

28. März 2016
Fisch

Fisch essen gilt als sehr gesund: Er enthält wenig Fett, viel hochwertiges Eiweiss, wichtige Mineralstoffe und Vitamine. Da verwundert es kaum, dass die Nachfrage weltweit rasant ansteigt. Dabei sind die natürlichen Wildbestände bereits alamierend dezimiert! Betty Bossi plädiert für Fischgenuss mit Herz und Verstand. Wer sichergehen will, keinen Fisch aus gefährdeten Wildbeständen oder nicht nachhaltigen Zuchten zu kaufen, hält sich am besten an Fischanbieter, die sich einer konsequent nachhaltigen Fischbeschaffung […] … weiterlesen

25. März 2016
Drink

Einige Pfefferminzblätter, ¼ Apfel, in Scheibchen, 1 Snackgurke, in Scheibchen, ½ Limette, in Schnitzchen, in 4 Gläser mit Eiswürfeln verteilen. Mit 4 TL Holunderblütensirup, 4 EL Pimm’s No. 1 und 3 dl Ginger Ale auffüllen. Sofort servieren.

21. März 2016
Nüsse

Kauft man Haselnüsse beim Detailhändler, sind das meistens die von der harten Schale befreiten, aber noch mit dem feinen Häutchen umhüllten Nüsse. Braucht man für ein Rezept die aromatischeren gerösteten und enthäuteten Nüsse, gibt es natürlich die Möglichkeit, diese in Spezialitätenläden zu kaufen. Günstiger ist es aber, wenn man sie gleich selber von der braunen Haut befreit. Dazu die Haselnüsse ca. 9 Min. in der Mitte des auf 200 Grad […] … weiterlesen

18. März 2016
Bibeli

4 hart gekochte Eier, mit einem Messer einen Eiweissdeckel abschneiden, Eigelbe mit 4 EL Mayonnaise und 2 Prisen Kurkuma mischen, in einem Spritzsack mit runder Tülle in das Ei spritzen, Deckel wieder daraufsetzen. Aus 8 Rüeblischeibchen Füsschen schnitzen. Je ein Ei daraufsetzen, mit einem Rüeblischnitzchen als Nase in die Eimasse drücken, je 2 Zuckeraugen daraufsetzen.

17. März 2016
5amTag

Wussten Sie, dass eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse und Früchten und wenig tierischen Lebensmitteln das Risiko für verschiedene Krebsarten senken kann? Gemüse und Früchte versorgen den Körper mit lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Nahrungsfasern sowie sekundären Pflanzenstoffen und enthalten nur wenig Kalorien. «5 am Tag» empfiehlt fünf Portionen Gemüse und Früchte pro Tag, die Sie nach Lust und Laune kombinieren können. Weitere Informationen zu «5 am Tag» und gesunder Ernährung finden […] … weiterlesen

11. März 2016
Eier

Wachsweiche Eier sind etwas Herrliches! Wer aufs Mal sehr viele davon braucht, zum Beispiel für einen Osterbrunch, auf dem Herd aber kein Platz ist, kann ohne Probleme auf den Ofen ausweichen. Dazu gekühlte Eier 53g im vorgeheizten Ofen ca. 12 Min. bei 180 Grad (Heissluft) backen. Klingt etwas ungewohnt, funktioniert aber einwandfrei.